GRP Cooling water system for power plant Opole


Project ID: [00038153]
Country:Poland
City:Opole
Year:2015-2016
Application:Cooling and Process Water
Installation:Open Trench
Technology:Flowtite
Total Length [m]:730
Nominal Diameter DN [mm]3400
Nominal Pressure PN [bar]10
Nominal Stiffness SN [N/m2]10000

In March 2015, Amiantit Poland received an order for the design and delivery of cooling water pipelines for the power plant Opole in southern Poland. Due to an expansion of the power plant, two independent cooling water systems were needed outside the engine room for the newly built power units No. 5 and 6. 505 m GRP pipes DN 3400, PN 10, SN 10 000 were installed for unit 5, and 225 m pipes of the same dimensions for unit 6, both including fittings, supports and passages through reinforced concrete walls. Deliveries were finished in December 2016.

Due to the extension of the power plant with two new blocks, the Investor also decided to build a new water treatment station and a complementary water system for all blocks. In the years 2014-2018, Amiblu Poland provided approx. 5 km of uni- and biaxial GRP pipes DN 300-1200 for all external networks connected with water transport throughout the entire power plant.

 

Kühlwasserleitung für Kraftwerk in Opole 

Im März 2015 erhielt Amiantit Polen den Auftrag für die Planung und Lieferung von Kühlwasserleitungen für das Kraftwerk Opole in Südpolen. Aufgrund einer Erweiterung des Kraftwerks wurden für die neu errichteten Aggregate Nr. 5 und 6 zwei unabhängige Kühlwassersysteme außerhalb des Maschinenraums benötigt. Für das Aggregat 5 wurden 505 m GFK-Rohre DN 3400, PN 10, SN 10.000 installiert und 225 m GFK-Rohre mit den gleichen Abmessungen für die Einheit 6, einschließlich Formteilen und Durchführungen durch Stahlbetonwände. Die Lieferungen wurden
im Dezember 2016 abgeschlossen.

Aufgrund der Erweiterung des Kraftwerks um zwei neue Blöcke entschied sich der Investor auch für eine neue Wasseraufbereitungsanlage und ein ergänzendes Wassersystem für alle Blöcke. In den Jahren 2014-2018 lieferte Amiantit / Amiblu Polen ca. 5 km zugfeste und gesteckte GFK-Rohre DN 300-1200 für alle externen 6 Wasserrohrleitungen im gesamten Kraftwerk.