Neue GFK-Druckrohrleitung für das Wasserkraftwerk Ovadas, PT

Begleiten Sie uns auf einem spektakulären Flug über ein Wasserkraftwerksprojekt im schönen Portugal!

Im Bezirk Viseu beschloss Energias de Portugal (EDP) eine beschädigte Betonleitung durch 2100 m Flowtite GFK-Rohre DN 1000, PN 6-20 zu ersetzen. Die Vorteile von GFK trugen dazu bei, verschiedene Herausforderungen wie begrenzten Platz, schwieriges Gelände und die variable Pipeline-Route zu lösen.

Vielen Dank an EDP, Gabriel A.S. Couto S.A. und Noraqua – Consultores de Engenharia, Lda. für die großartige Zusammenarbeit!