Topaktuelle News und Informationen – direkt in Ihren Posteingang!

Korrosion, Verschleiß, Abrieb, Stöße:
Amiblu GFK-Rohre für die anspruchsvollsten Anwendungen

Wenn aggressive Stoffe durch Rohre transportiert werden, kann ihre Wirkung auf die Rohrinnenoberfläche sehr schädlich sein. Abhängig vom Medium müssen die Rohre häufig repariert oder ausgetauscht werden, was wiederum mit hohem Zeit- und Kostenaufwand verbunden ist. Das muss aber nicht sein: Wir von Amiblu haben Rohre für genau diese Herausforderungen entwickelt.

 

Unsere hoch-schlagbeständigen und extrem abrasionsbeständigen GFK-Rohre haben eine außergewöhnlich beständige innere Schutzschicht und werden für jedes Projekt individuell angepasst. Sie überzeugen mit besonders hoher Beständigkeit gegen Abrieb und Stöße und weisen eine einzigartige Leistung bei Verformungs- und Dehnungskorrosionstests auf.

Besonders schlagbeständiges, uniaxiales Druckrohr mit Hauptverstärkung in Umfangsrichtung. Anwendungen: Wasserkraft, Bewässerung, Wasserleitungen und andere Druckanwendungen. Geeignet für Verfüllmaterial mit Korngrößen bis 64 mm (Siebgröße).

Durchmesser (DN) 300-4000 mm
Druck (PN) bis zu 32 bar
Baulängen 12, 6, 3 m
Steifigkeit (SN) 5000 & 10000 N/m²

Sehr verschleißfestes Hobas Rohr, das minimalen Druckverlust garantiert. Anwendungen: Abwasser, Entwässerung und Regenwasser. Hochdruckspülbeständigkeit gemäß DIN 19523.

Durchmesser (DN) 1200-3600 mm
Druck (PN) 1 bar
Baulängen 6, 3 m
Steifigkeit (SN) 10000 N/m²

Äußerst verschleißfestes, uniaxiales Druckrohr, konzipiert für z.B. Schlammleitungen in Minen. Wird auch für andere Anwendungen mit extremer Materialabnutzung und hohen Fließgeschwindigkeiten eingesetzt.

Durchmesser (DN) 300-3000 mm
Druck (PN) bis zu 32 bar
Baulängen 12, 6, 3 m
Steifigkeit (SN) 5000/10000 N/m²

Weitere Vorteile:

  • extrem glatte Innenoberfläche, verhindert Ablagerungen und sorgt für optimale Fließeigenschaften
  • außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit auch bei besonders aggressiven Abwässern
  • sehr hohe Abriebfestigkeit für den sicheren Transport auch sehr aggressiver Medien
  • extrem hohe Schlagfestigkeit für härteste Einsatzbedingungen
  • hochflexible Innenschutzschicht, die anspruchsvollen Biegungsprüfungen standhält
  • vergleichsweise lange Lebensdauer

Unsere Rohre eignen sich daher für ein sehr breites Spektrum anspruchsvoller Anwendungen:

  • Hauptleitungen (exzellente Abrieb- und Korrosionsbeständigkeit)
  • Kanäle mit Rückhaltefunktion (Selbstreinigungseffekt)
  • Entwässerungsleitungen mit sehr hohen Steigungen und abrasiven Materialien
  • Durchlässe (Beständigkeit gegenüber steinigem, abrasivem Material bei starken Strömungen)
  • effiziente Druckrohrleitungen (extrem glatte Innenoberfläche mit langer Lebensdauer)
  • Industrieanwendungen (Transport von aggressiven Materialien wie Minenschlamm in der Bergbauindustrie)
  • Druckrohrleitungen (Beständigkeit gegen extrem abrasive und erosive Materialien)

Besonders schlagbeständiges, uniaxiales Druckrohr mit Hauptverstärkung in Umfangsrichtung. Anwendungen: Wasserkraft, Bewässerung, Wasserleitungen und andere Druckanwendungen. Geeignet für Verfüllmaterial mit Korngrößen bis 64 mm (Siebgröße).

Durchmesser (DN) 300-4000 mm
Druck (PN) bis zu 32 bar
Baulängen 12, 6, 3 m
Steifigkeit (SN) 5000 & 10000 N/m²

Sehr verschleißfestes Hobas Rohr, das minimalen Druckverlust garantiert. Anwendungen: Abwasser, Entwässerung und Regenwasser. Hochdruckspülbeständigkeit gemäß DIN 19523.

Durchmesser (DN) 1200-3600 mm
Druck (PN) 1 bar
Baulängen 6, 3 m
Steifigkeit (SN) 10000 N/m²

Äußerst verschleißfestes, uniaxiales Druckrohr, konzipiert für z.B. Schlammleitungen in Minen. Wird auch für andere Anwendungen mit extremer Materialabnutzung und hohen Fließgeschwindigkeiten eingesetzt.

Durchmesser (DN) 300-3000 mm
Druck (PN) bis zu 32 bar
Baulängen 12, 6, 3 m
Steifigkeit (SN) 5000/10000 N/m²
Pipes designed for generations