Langlebige Rohrsysteme aus GFK für umweltfreundliche Wasserkraftprojekte

Wir helfen, erneuerbare Energie zu produzieren.

Druckrohre für Wasserkraft

Wasserkraft liefert weltweit mehr als 70 % des gesamten regenerativen Stroms. Da viele leicht zugängliche Standorte bereits weitestgehend genutzt werden, setzen Wasserkraft-Ingenieure zunehmend auf abgelegene und geologisch anspruchsvolle Standorte, um den Strom zu erzeugen, den wir für Städte und Industriegebiete benötigen. Amiblu GFK-Rohre sind einfach zu installieren und passen sich jedem Gelände an. Sie tragen dazu bei, mehr kWh mit besserem Ertrag und weniger Druckstoß zu produzieren. Mit umweltfreundlichen Rohstoffen in der Rohrproduktion (z.B. PET-Harze) sowie CO2-Einsparungen bei Transport und Montage durch das geringe Gewicht der Rohre unterstützen und beschleunigen Amiblu GFK-Druckrohrleitungen den Übergang zur grünen Energieerzeugung.

Flowtite Hydropower pipeline in Norway

Vorteile von Amiblu Wasserkraftrohrsystemen:

  • Korrosionsfrei: Keine speziellen Beschichtungen oder kathodischer Schutz erforderlich.
  • Geringe Reibung und Druckverlust für maximale Energieleistung.
  • Niedriger Druckstoß: 50 % im Vergleich zu Stahl und Gusseisen.
  • Geprüfte und zertifizierte Qualität: Weltweit für Wasserkraftanwendungen zugelassen.
  • AbriebfestSpeziallösungen für extremen Verschleiß (Flowtite Orange).
  • Beständig gegen UV-Licht: Ideal für oberirdische Installationen

Daten

Technische Daten

Durchmesser, Druck, Steifigkeit und vieles mehr... Alle technischen Daten, die Sie für die Planung, die Verlegung und den Betrieb unserer Rohrsysteme benötigen.

Referenzen

Referenzdatenbank

Mehr als 30.000 Projekte in über 125 Ländern in über 60 Jahren: Entdecken Sie spektakuläre und technisch anspruchsvolle Bauwerke mit den Technologien von Amiblu (Flowtite, Hobas, Amiblu NC, Amiscreen) in unserer Referenzdatenbank.

Fußabdruck

Unser Fußabdruck

Wir streben an bis 2023 das erste Co2-neutrale Rohr anzubieten und bis 2030 ein Co2-neutrales Unternehmen zu werden. Wir nutzen die Ressourcen, die wir haben - unser Unternehmen, unsere Stimme und unser Netzwerk -, um die Klimakrise zu bekämpfen und Menschen auf der ganzen Welt zu inspirieren, Wasser so zu schätzen, wie wir es alle tun sollten.