Wasserkraftprojekt Wangen mit GFK-Druckrohren

Wasserkraft liefert weltweit mehr als 70 % des gesamten regenerativen Stroms. Auch in Wangen im Allgäu ist eine neue Wasserkraftleitung dazu gekommen.

Insgesamt 600 m Flowtite Grey GFK-Rohre DN 2700 PN 6 kamen zum Einsatz, inklusive einem 34 m langen Düker (30 t). Die Verlegung dieser imposanten „Rohrriesen“ können Sie im aktuellen Projektvideo miterleben.

Amiblu GFK-Wasserkraftlösungen sind einfach zu installieren und passen sich jedem Gelände an. Sie tragen dazu bei, mehr kWh mit besserem Ertrag und weniger Druckstoß zu produzieren.
Mit umweltfreundlichen Rohstoffen in der Rohrproduktion (z.B. PET-Harze) sowie CO2-Einsparungen bei Transport und Montage durch das geringe Gewicht der Rohre unterstützen und beschleunigen Amiblu GFK-Druckrohrleitungen den Übergang zur grünen Energieerzeugung.

Vorteile von Amiblu Wasserkraftrohrsystemen:

  • Korrosionsfrei: Keine speziellen Beschichtungen oder kathodischer Schutz erforderlich.
  • Geringe Reibung und Druckverlust für maximale Energieleistung.
  • Niedriger Druckstoß: 50 % im Vergleich zu Stahl und Gusseisen.
  • Geprüfte und zertifizierte Qualität: Weltweit für Wasserkraftanwendungen zugelassen.
  • Abriebfest: Speziallösungen für extremen Verschleiß (Flowtite Orange).
  • Beständig gegen UV-Licht: Ideal für oberirdische Installationen.